Wider das Vergessen

Hans-Wilhelm Saure Allgemein, Neuigkeit

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Konzentrationslager Auschwitz. Eine Million Juden und etwa 100.000 Sinti und Roma, Polen, Homosexuelle, sowjetische Kriegsgefangene und politisch Verfolgte ermordeten die Nazis in dem Todeslager. Unter den Opfern von Auschwitz sind auch Arnold, Marie und Anna Frischmann aus Berlin. Die jüdische Familie wohnte in der Schützenstraße 31, auf dem Grundstück des Neubaus von Axel Springer. a_inside präsentiert die Recherchen von BILD-Chefreporter Hans-Wilhelm Saure zum Baugrund und der ermordeten Familie.

November-Blues im Neubau?

Jan Bauer Allgemein, Neuigkeit

Pandemiezeit. „Lockdown light“. Mobile Office. Viele fragen sich: Wie steht es um den Axel-Springer-Neubau im Zeichen von Corona? Andreas Ludwigs, Geschäftsführer Axel Springer Services & Immobilien, hat a_inside vier Wochen nach der Eröffnung auf einen Rundgang genommen – und verrät unter anderem, wie das Gebäude unter den aktuellen Bedingungen funktioniert …

Neues vom Neubau: Videorundgang durch Gastronomie, Co-Working-Bereiche und Dachterrasse

Freya Schulte-Wintrop Allgemein, Neuigkeit

Co-Working mit Weitblick? Kochen in der Wohnküche? Duschen mit Aussicht über Berlin? Was nach fantastischem Luftschloss klingt, wird im Axel-Springer-Neubau künftig für alle Axel-Springer-Mitarbeiter Realität werden. Im Video geben unsere Neubau-Experten erste Einblicke in die Gemeinschaftsflächen und die Gastronomie des neuen Gebäudes. Erstmals mit aktuellen Entwürfen der Innenarchitektur! Der Axel-Springer-Neubau …

Axel-Springer-Mitarbeiter verleihen Bauzaun bunten Anstrich

Freya Schulte-Wintrop Neuigkeit

Seit einigen Tagen ziert eine neue Graffitiwand den Baustellenzaun des Axel-Springer-Neubaus in Berlin. Sie entstand während des diesjährigen Digital Cup, dem Beach-Volleyballturnier der Bereiche und Unternehmen der Axel-Springer-Familie. Die Baustelle des Axel-Springer-Neubaus ist mit seinen Stahlträgern und Betonsäulen schon jetzt ein Hingucker. Doch Schaulustige müssen nicht nur ihre Hälse verrenken, um das …